Zum Inhalt springen

i-Punkt für Senioren

Aktuelle Meldung

Bitte beachten Sie: aufgrund der aktuellen Situation wird das Angebot ausgesetzt und voraussichtlich erst ab dem 21.04. wieder stattfinden. Wir danken für Ihr Verständnis.

Frau gibt Mann einen Flyer

Die Klinik betreibt zweimal wöchentlich einen „i-Punkt für Senioren“. Dabei handelt es sich um ein Projekt des Arbeitskreises „Leben im Stadtteil“. Der Arbeitskreis ist ein Zusammenschluss der Stadt Langenfeld mit den Seniorenzentren, Begegnungsstätten, Kirchen und der LVR-Klinik Langenfeld. Seit September 2019 verteilen sich insgesamt neun i-Punkte über alle Stadtteile. Hierbei stehen geschulte Seniorenscouts der AWO Langenfeld zu öffentlich bekanntgemachten Terminen zu Gesprächen zur Verfügung, innerhalb derer Informations- und Beratungsbedarfe abgeklärt werden.

Es werden Informationen zu einer Vielzahl an Themen rund um das Leben älterer Menschen in Langenfeld gegeben:

  • Gesundheit und Pflege
  • Begegnungsorte und Einrichtungen
  • Bildung, Kultur, Freizeit und Ehrenamt
  • Wohnen im Alter und Hilfen zu Hause
  • Offizielle Schreiben und Hilfen
  • Mobilität und Stadtleben

Kontaktdaten und Sprechzeiten in der LVR-Klinik Langenfeld

Abteilung für Gerontopsychiatrie und Neurologie (Haus 53)
Raum 000-048 (Büro der Familialen Pflege)
Tel 02173 102 2368
E-Mail i.senioren@awo-langenfeld.de

Sprechzeiten:
Di. 9 - 11 Uhr und Do. 15 - 18 Uhr

Bei Rückfragen steht Ihnen die Sektorbeauftragte für den Sektor Mettmann, Lisa van Treeck, unter der Telefonnummer 02173-102 2270 zur Verfügung.

Weitere Informationen und Kontaktdaten der i-Punkte in Langenfeld können Sie dem Flyer entnehmen: