Zum Inhalt springen

Pressemitteilung vom 4. Juni 2019

Vogelarten hören, sehen und entdecken

Drei Herren an einer Informationstafel
Holger Höhmann (Vorstandsvorsitzender der LVR-Klinik Langenfeld) mit Jürgen Gassner (Vorsitzender Förderverein) und Michael Hungenberg (Leiter NABU Ortsgruppe Langenfeld) an einer der Informationstafeln über die Vogelarten auf dem Gelände der LVR-Klinik Langenfeld

Exkursion auf dem Gelände der LVR-Klinik Langenfeld in Kooperation mit der NABU Ortsgruppe Langenfeld

Am Samstag, den 15.06.2019, bietet die LVR-Klinik Langenfeld in Kooperation mit der NABU Ortsgruppe Langenfeld allen Langenfelder Frühaufstehern eine Vogelexkursion auf dem Gelände der LVR-Klink Langenfeld an. Unter der Führung des NABU Kreisvorsitzenden Wolfgang Sternberg wird das LVR-Gelände in einem ca. 2 stündigem Spaziergang erforscht. Zum Abschluss können bei einem gemeinsamen Frühstück im Bereich des historischen Gutshofs der LVR-Klinik weitere Informationen ausgetauscht werden.

„Um festzustellen, welcher Artenreichtum an Vögeln auf dem Gelände der LVR-Klinik Langenfeld herrscht, finden regelmäßig Exkursionen statt. Insgesamt wurden bei den bisherigen Begehungen rund 30 Vogelarten gesichtet,“ erklärt Michael Hungenberg, Leiter der NABU Ortsgruppe Langenfeld. Seit Juli 2017 besteht eine Kooperation der LVR-Klinik Langenfeld mit der Ortsgruppe Langenfeld des Naturschutzbundes Deutschland e.V. (NABU). Die bestehende Kooperation bietet für beide Seiten die Möglichkeit, gemeinsame ökologische Ziele und Verbesserungen im Rahmen von Inklusionsprojekten zu erreichen. „Die ökologische Zielsetzung des NABU trifft dabei auf Ziele der Klinik zu Naturschutz und Umwelt. Von den daraus abgeleiteten Projekten profitieren auch die Patientinnen und Patienten, die eine Beteiligung an diesen während und nach ihrem Klinikaufenthalt für eine positive gesundheitliche Entwicklung nutzen können,“ erklärt Holger Höhmann, Vorstandsvorsitzender der LVR-Klinik Langenfeld.

Treffpunkt: 7.00 Uhr am Haupteingang der LVR-Klinik Langenfeld, Kölner Str. 82 in Langenfeld

Kosten: 5 € je Person, Kinder frei

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir bis zum 12. Juni um verbindliche Anmeldung per Mail: m.hungenberg@nabu-kv-mettmann.de oder telefonisch unter 015209867024