Zum Inhalt springen

Pressemitteilung vom 6. Dezember 2018

Die LVR-Klinik Langenfeld informiert über psychiatrische Themen

Neue Vortragsreihe für Angehörige und Interessierte startet im Dezember

Aufgrund der sehr guten Resonanz und des großen Interesses der vergangenen Jahre, bietet die LVR-Klinik Langenfeld ab Dezember eine neue Vortragsreihe für Angehörige und Interessierte zu psychiatrischen Themen an. Psychische Erkrankungen sind ein großes gesellschaftliches Thema: statistisch gesehen kommt jeder von uns mindestens einmal im Leben mit ihnen in Berührung – sei es durch die eigene Erkrankung oder die einer Person aus dem Familien- oder Freundeskreis.

Der erste Vortrag zum Thema „Medikamente bei psychischen Erkrankungen – wann sind sie notwendig?“ von Dr. Dr. Dielentheis, Chefarzt der Abteilung Allgemeine Psychiatrie 1, findet am 13.12.2018 um 18 Uhr im Hörsaal (Gebäude 1A, UG) des Klinikums Leverkusen statt. Die Vorträge sind kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Fragen zu den Veranstaltungen beantwortet Ihnen das Veranstaltungsmanagement der LVR-Klinik Langenfeld unter 02173 102-1014/-1015.

Das gesamte Programm finden Sie hier:

Vortragsreihe für Angehörige und Interessierte 2018/2019